Unsere Vision

WERTE   MENSCHEN   WIRKUNG

Nach vielen Jahren unternehmerischer Selbständigkeit, in Führungspositionen im öffentlichen Sektor und in der Wirtschaft bündeln wir unsere Erfahrungen und Kompetenzen in der Partnergesellschaft sieber I wensauer-sieber I partner, um Sie noch besser beraten zu können.

Unsere Ziele in Ihrem Auftrag sind:

ƒƒWerte in Ihrem Unternehmen gemeinsam mit Ihnen entdecken und diese für Ihre Kunden, Mitarbeitenden und Ihr gesellschaftliches Umfeld neu erfahrbar machen.

Menschen mitnehmen, begleiten, befähigen, ihre Stärken erleben
lassen und sie so begeistern für sich selbst, für das Unternehmen und
die Gesellschaft, in der sie agieren.

ƒWirkung erzielen nach innen und außen, in wirtschaftlicher, sozialer
und gesellschaftlicher Hinsicht in starken Projekten, nachhaltigen
Prozessen und wirksamen Partnerschaften.

Wir wissen aus eigener Erfahrung, vor welchen Herausforderungen Managerinnen und Manager in Unternehmen, Organisationen oder Institutionen der öff entlichen Hand stehen: Erhöhte Veränderungsgeschwindigkeit, agilere und komplexere Arbeitswelten, gestiegener Kommunikationsbedarf intern wie extern.

Organisationen werden fluider und hybrider, bisherige Strukturen werden teilweise in Frage gestellt, die Stakeholder anspruchsvoller und die Notwendigkeit einer verantwortlichen und öffentlichkeitswirksamen Verzahnung mit dem gesellschaftlichen Umfeld steigt unaufhörlich. Das erfordert – im Profit wie Non-Profit-Bereich – nachhaltige Geschäftsmodelle, individuelle Führungsstile und verantwortungsbereite Kommunikationsformen. Diese Herausforderungen wollen wir und unser Team gemeinsam mit Ihnen angehen –
denn es geht um Werte Menschen Wirkung.

 

Elke Susanne Sieber         Daniel Wensauer-Sieber

s|ws|p aktuell auf Facebook

Gestern II. Symposium des "Forum Recht" im Bundesgerichtshof mit zahlreichen guten Köpfen aus Nah und Fern, die sich Gedanken gemacht haben, was im Forum stattfinden kann, soll, muss - und wie die Einrichtung attraktiv wird für jung und alt sowie von groß bis klein, über alle Bildungshintergründe hinweg. Viele neue Erkenntnisse - der Schädel brummt.

Wir freuen uns, diesen Weg als Geschäftsstelle "Forum Recht" begleiten zu dürfen und sind aber auch dankbar, wenn im kommenden Jahr ein Stiftungsgesetz beschlossen wird. Dann wird eine Gründungsdirektor*in den Ball aufnehmen können.

P.S. Übrigens man kann jetzt auch Mitglied im Förderverein werden: https://www.forum-recht-karlsruhe.de/foerderverein/

#forumrecht #aufdemwegzumforumrecht #fürdenrechtsstaat

Und hier auch noch die offizielle Info:

Ein weiterer Schritt auf dem Weg zum „Forum Recht“ in Karlsruhe: Geschichten des Rechtsstaats miterleben

Ein Symposium im Bundesgerichtshof hat die Eckpunkte des kuratorischen Programms im Hinblick auf mögliche Aktionsbereiche des „Forum Recht“ in Karlsruhe ausgelotet und An-sätze zur räumlich-funktionellen Gestaltung diskutiert. An der Diskussion beteiligten sich hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Gesellschaft sowie zahlreiche Expertinnen und Experten zu Fragen der Gestaltung und Programmatik sowie der Architek-tur. Klar wurde: Es gibt viele und herausfordernde Ideen, Recht und Rechtsstaat in unter-schiedlichen Formaten, jedenfalls entwicklungsoffen und anschaulich, zum Thema zu ma-chen.

Das intensive Fachgespräch setzte auf der Machbarkeitsstudie auf, die seit 2017 vorliegt, und nutzte die Ergebnisse des Auftaktsymposiums vom 6.9.2018 im Bundesverfassungsge-richt zu den inhaltlichen Schwerpunkten des „Forum Recht“. Nun wurden unterschiedliche Ansätze zur Umsetzung des Prinzips der Partizipation in der Raumkonzeption und der archi-tektonischen Gestaltung konkretisiert und diskutiert. Das Symposium lieferte wichtige An-regungen für die Weiterentwicklung des Projekts, auch im Hinblick auf die Ausschreibung von Gestaltungs- und Architekturwettbewerb.

Ermöglicht wurde das Symposium mit Mitteln des Deutschen Bundestages. An den Gesprä-chen nahmen neben Expertinnen und Experten der Gestaltung auch Abgeordnete des Deut-schen Bundestages der CDU/CSU, der SPD, der FDP und der LINKEN sowie Vertreter und Vertreterinnen des BMJV, des BMI sowie des Bundesverfassungsgerichts, des Bundesge-richtshofs und der Stadt Karlsruhe sowie der Zivilgesellschaft teil.

Foto: Paul Gärtner, Fotograf
... MehrWeniger

Freitag, 7.12.18  ·  

Auf Facebook ansehen

Unsere Leistungen und Methoden

Wir stehen für Qualität und Methodenkenntnis
Verantwortungsvolles Management und Kommunikation
  • Corporate Social Responsibility (CSR) – vom einzelnen Projekt
    zum ganzheitlichen Management-System
  • Sponsoring und strategisches Corporate Spending
  • Stakeholder-Dialoge
  • Strategieberatung und Kulturkonzeptionsentwicklung
Finanzielle Unabhängigkeit für Non-Profits
  • Sponsoring- und Fundraisingkonzepte
  • Entwickeln von Netzwerken, wie z. B. Freundeskreise oder Netzwerkveranstaltungen, um Gruppen zu binden oder neue Zielgruppen zu erreichen
Entwickeln und Stärken von Managementkompetenzen
  • Systemisches Coaching, Sparrings und Beratung
  • Workshops und Gruppenprozesse
  • Modelle wertschätzender und agiler Führung
  • Changemanagement
  • Netzwerke und kollegiale Beratungen
  • Trainings, Seminare und Workshopmoderationen
  • Erstellung von Strategie- und Entwicklungskonzepten

 

DAS SIND WIR

Elke
Susanne Sieber

Partnerin & Gründerin

Daniel
Wensauer-Sieber

Partner & Gründer

Ausbildung und Kompetenzen

  • Studium an der Universität Karlsruhe
    Kunstgeschichte / Literaturwissenschaften M. A.
  • Systemische Business Coach (Kontaktstudium SRH Heidelberg, DBVC)
  • Online Coach (CAI, DBVC)
  • W.E.R.T. Persönlichkeitstypologie
  • Lehraufträge, unter anderem am Karlsruher Institut für Technologie, Leuphana Universität Lüneburg, Karlshochschule und HfMT Hamburg
  • Beiratsmitglied Karlshochschule International University
  • Ehrenamtliches Engagement

Ausbildung und Kompetenzen

  • Studium an der Universität Karlsruhe und American University, Washington D. C., Geistes- und Sozialwissenschaften / Journalismus M. A.
  • Stipendiat der Hochbegabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung / Journalistische Nachwuchsförderung
  • Lehraufträge, unter anderem am Karlsruher Institut für Technologie, Leuphana Universität Lüneburg, Karlshochschule
  • W.E.R.T. Persönlichkeitstypologie
  • Ehrenamtliches Engagement

Unsere Referenzen

Kunden versteht s|ws|p als Partner, begleitet diese vielfach über einen langen Zeitraum hinweg und baut eine intensive Beziehung auf. In den letzten 20 Jahren des Berufslebens haben Elke Susanne Sieber und Daniel Wensauer-Sieber national und immer wieder auch international Projekte verwirklicht. Beiden ist es möglich, sowohl selbst Projekte zu leiten als auch sich mit ihrer Expertise an geeigneter Stelle in Projekte einzubringen.

Alle Referenzen
CL | Caemmerer Lenz
Landesmarketing / Land Baden-Württemberg
GOLDSTADT 250 Pforzheim
Geholit + Wiemer
KA 300
KIT